Flensburg

Heute stellen wir euch Flensburg vor – die nördlichste Großstadt Deutschlands. Die meisten kennen Flensburg nur wegen der sich dort sammelnden Punkte, aber es lohnt sich, dem so negativ besetzten Ort eine zweite Chance zu geben.
Flensburg hat einen Hafen, der sich wirklich zum Entlangschlendern einlädt und an dem man sich ein phänomenales Fischbrötchen gönnen kann. Neben einer wunderschönen Altstadt, die ihr euch während einer Stadtführung mit Rumverkostung anschaut (Flensburg war früher der Umschlagplatz des flüssigen Goldes), werdet ihr auch die Phänomenta besuchen. Das ist ein interaktives Museum, in dem man die Physik anfassen kann. Hier wird das trockene Wissen der Physikvorlesungen tatsächlich erlebt, z.B. mit einem Coriolisbrunnen, einer Handbatterie oder einem Weltraumtrainer.

Quelle: https://upload.wikimedia.org/…/Der_Flensbuger_Hafen_mit_Bli… 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.