Organisation

Programm

Trotz Schwierigkeiten > 0 bei der Organisation des Corona-Gaps haben wir versucht, dem altbewährten Gaplauf treu zu bleiben und ein vorläufiges Programm erstellt. Neu ist eine Block mit studentischen Kurzvorträgen (die „Spotlights“), bei dem wir auf eure Beteiligung hoffen. Die berüchtigten GAP-Partys werden wir wohl spontan je nach pandemischer Situation planen und auch nur im Freien ausrichten können. Aber hey, der Strand ist ja nicht weit!

Spotlight Session


Auf einer studentischen Tagung dürfen natürlich keine studentischen Vorträge fehlen. Über lange dröge Vorträge beschweren wir uns alle genug. Also dürft ihr hier kurz und knackig präsentieren, was auch immer euch cooles, im weitesten Sinne geophysikalisches, beschäftigt oder beschäftigt hat.

Dabei dürft ihr natürlich auch kreativ werden. Du wolltest schon immer deinem Drang nachgehen und Physikermemes auf jede zweite Folie klatschen? In dem Vortrag über die letzte Expedition den Fokus auf die schönen Sonnenuntergänge legen? Das Auslandssemester über die Qualität der Bars bewerten? Oder uns allen den Schmerz der durchpickten Nächte deiner Bachelorarbeit verständlich machen? Dann ist jetzt deine Gelegenheit!

Wenn du denkst „Vortrag, beim GAP, brrrr, nee lass mal“, dann bedenke dies: Trage dich bei der Anmeldung für einen Vortrag ein und erhalte nebst tosendem GAPlaus: die Bewunderung deiner Kommiliton*innen, einen Ostseestein, ein Kaltgetränk und eine gapsolut geheime Überraschung. Und wenn du nicht allein vor der nettesten Zuhörerschaft in ganz Schwedeneck stehen möchtest, schnapp dir eine*n Freund*in, es sind genug Steine für alle da.

Denkbar sind beispielsweise folgende Themen:

  • Eine Abschlussarbeit / Semesterprojekt
  • Ein Land-oder Seemessung an der du teilgenommen hast
  • Ein Studijob
  • Ein Auslandssemester oder Praktikum
  • Ein Geophysikthema, das dich einfach begeistert
  • Eine Diashow von Tieren, die an Steinen lecken

Du hast dich schon angemeldet und jetzt erst die Zeit gefunden oder wurdest von einem Orga-Menschen genötigt? Kein Problem, sag uns einfach Bescheid unter: info@gap-2021.de